DON´T DREAM - JUST FLY

Visit us at:
  • Select your language:

    Mit der Privatpilotenlizenz genießen Sie den Spaß am Fliegen, nehmen Freunde, Bekannte und Familie zu Ausflügen mit und betrieben die Hubschrauberfliegerei als Hobby. Aber auch Geschäftstermine oder Reisen sind mit dieser Lizenz möglich.

     

    Bereits ab der ersten Stunde sitzen Sie im Cockpit um die grundsätzlichen Funktionen des Hubschraubers zu erlernen. Somit verbinden wir Theorie und Praxis. Dazu gehören z.B. Funksprechregeln, Navigation, Flugverkehr am Flugplatz und dessen Regelungen.

     

    Die ersten Flugstunden zur Privatpilotenlizenz  werden Sie mit einem Fluglehrer verbringen um die notwendigen Manöver wie z.B.: Schweben, Landeanflüge, Autorotationen, Außenlandungen etc. zu trainieren. Der nächste große Schritt wird Ihr erster Alleinflug (First Solo Flight) sein, wenn Sie den Hubschrauber das erste Mal ohne Fluglehrer fliegen  – ein unvergessliches Erlebnis!

     

    Danach werden Überland- und Nachtflüge absolviert. In der letzten Phase Ihrer Ausbildung werden Sie Ihre Fähigkeiten verbessern und sich auf Ihre Prüfung vorbereiten, die von einem FAA Prüfer abgenommen wird.

     

    Danach sind Sie stolzer Besitzer einer FAA Privatpilotenlizenz .

     

    Um eine amerikanische Privatpilotenlizenz  (FAA PPL) zu erwerben sind folgende Voraussetzungen zu erbringen:

    Fliegerische Voraussetzungen:

    Paketpreise:

     

    Robinson R22:  USD 13,400.00 *

    Robinson R44:  USD 22,200.00 *

     

    Beinhaltet:

    *Preise basieren auf den von der FAA vorgeschriebenen Mindestgesamtflugstunden!

    *Schulungsunterlagen wie Bücher, Flugkarten und Prüfungsgebühren sind in den Paketpreisen nicht enthalten!

     

    HeliFlySchool, LLC

    1404 Flightline Drive Suite A

    Lincoln, CA 95648

    Phone: (916) 587 3777

    office@heliflyschool.com